Textildruck

Flexdruck:

Hauchdünne, langanhaltende und beständige Folie mit einer glatten, leicht glänzenden Oberfläsche. Ideal für Schriften, Motiven und Logos mit wenig Details.

Wäschebständig, starke Strapazierfähigkeit und lange Haltbarkeit.

FarbeNummerName
401Weiß
402Schwarz
403Hellblau
404Grün
405Navy Blau
406Königsblau
407Waldgrün
408Rot
409Bordeaux
410Gelb
412Grau
413Türkis
414Lila
415Orange
416Braun
417Beige
418Mittel Gelb
419Zitronengelb
420Metallic Gold
430Metallic Silber
440Neon Gelb
441Neon Grün
442Neon Orange
443Neon Pink
460Magenta
461Baby Pink
462Fuchsienfarbig
464Saphirblau
465Himmelblau
466Fliederfarbig
467Apfelgrün
468Wassergrün
469Militärgrün
470Antik Gold
471Auberginenfarbig
472Scharlachrot
473Flammenrot
474Hellgrün
475Eisblau
476Violett

Flockdruck:

Leicht erhabene, dicke Folie aus kleinen Fasern und einer weich-samtigen, stoffähnlichen Oberfläsche. Durch die leichte erhebung stechend die Text, Motiv und Farben hervorragend herraus.

FarbeNummerName
501Weiß
502Schwarz
504Dunkelgrün
505Hellblau
506Königsblau
507Grün
508Rot
509Hellbeige
510Gelb
512Grau
513Türkis
514Lila
515Orange
517Pink
520Braun

Stickarbeiten:

Langlebige und edle Verzierung besonders für z.B. Pferdedecken, Handtücher, Jacken und Caps, auch als Aufnäher/Patch.

Digitaldruck (Fotodruck):

Für Bilder und Fotos mit vielen Farben und größerer Fläche. Die Bilder bzw. Fotos werden auf Druckflex gedruckt und anschließend wie beim Flexdruck auf die Textilien gepresst.

Sublimationsdruck:

Ein Spezielles Verfahren in dem das Motiv bei hohen Temperaturen "eingedampft" wird. Die Motive können weder verblassen noch einreißen und man merkt den Druck nicht. Sublimationdruck eignet sich am besten auf weißen Grund, da dort die Farben am besten herrausstechen.

Siebdrucktransfer:

Spezielles Druckverfahren für größere Auflagen